SCHLIESSEN

Suche

KONFI - Ticker

Allgemeine Informationen

Die Konfirmation ist ein feierlicher Segnungsgottesdienst, in dem sich junge Menschen zu ihrem christlichen Glauben bekennen. Die KonfirmandInnen bekräftigen damit ihre Aufnahme in die christliche Gemeinde, die zuvor mit der Taufe, meist im Säuglingsalter, geschehen ist. Im Alter von 14 Jahren sind die Jugendlichen religionsmündig und erhalten damit alle Rechte innerhalb der evangelischen Kirche.

In Oldenburg bereiten sich die Mädchen und Jungen zwei Jahre lang vor im Konfirmandenunterricht*. Dieser wird von den Pastoren, dem Diakon und einem Team von Ehrenamtlichen gestaltet. Der Unterricht findet wöchentlich, außer in den Schulferien, statt und dauert jeweils ca. 60 Minuten. Während der Konfirmandenzeit werden zusätzlich drei Freizeiten durchgeführt.

Für jede Teilnahme an einem Jugend-Gottesdienst oder Hauptgottesdienst erhalten die KonfirmandInnen einen Gottesdienst-Punkt. Bis zur Konfirmation sollten 25 davon gesammelt worden sein.

Eine weitere Voraussetzung für die Konfirmation sind 10 Praxispunkte. Diese werden für praktische Dienste und Einsätze in der Arbeit unserer Gemeinde vergeben (z. B. Mitarbeit im Kindergottesdienst, Besuch des Jugendkreises etc.)

Auswendig zu lernen sind die wichtigsten Grundlagen des christlichen Glaubens: das Vaterunser, das Apostolische Glaubensbekenntnis, die 10 Gebote, der Psalm 23 und Johannes 3 Vers 16.

Kosten fallen an für die Freizeiten, für Bibel und Ordner sowie Kopien.

Stammbuch der Familie

Im Rahmen der kirchlichen Konfirmationsfeier werden sogenannte Schmuckurkunden an die Konfirmierten ausgegeben. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Konfirmation im Familienstammbuch eintragen zu lassen.

In der Regel ist die Eintragung von Taufe und Konfirmation auf der Rückseite der Geburtsurkunde vorgesehen. Es kann aber auch ein Einzelausdruck im Stammbuchformat mit Speziallochung erstellt werden.

Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro, wenn der Wunsch besteht.

Jahrgang 2021 / 2023

 

1. Unterrichtstag nach den Ferien:  30. August 2022

3. Freizeit: 17.-19.03.2023, Schloss Ascheberg

Konfirmationen:

Oldenburg 06./07.05.2023

Göhl 13.05.2023

Elternbrief zum Nachlesen

 

 

 

 

*Zweijähriges Modell

 

Der Konfirmandenunterricht beginnt meist nach den Sommerferien und endet in der Regel eineinhalb Jahre später nach Ostern bzw. Pfingsten.
Die Anmeldezeit liegt zumeist zwischen den Konfirmationen und den Sommerferien.
Dort meldet ihr euch an, wenn ihr 12 oder 13 Jahre alt seid, sodass ihr am Ende der Konfirmationszeit 14 Jahre alt seid.

Jahrgang 2022 / 2024

 

1. Unterrichtstag: 1. September, 16 Uhr treffen in der St.-Johannis-Kirche

Elternabend: 15. September, 17.15 Uhr in der St.-Johannis-Kirche

1. Freizeit: 11.-13.11.2022, Schloss Ascheberg

2. Freizeit: 02.-04.06.2023, BAM-Festival in Krelingen

3. Freizeit: 22.-24.03.2024, Schloss Ascheberg

Konfirmationen:

Oldenburg 27./28.04.2024

 

Anmeldung noch bis zum 31. August möglich:

Anmeldeformular

 

 

CORONA

 

Bitte geben Sie Ihren Kindern die aktuelle Testbescheinigung der Schule mit zum Konfirmandenunterricht.

Vielen Dank.