SCHLIESSEN

Suche

Friedhof

EIN ORT DER WÜRDIGEN BESTATTUNG

Der Friedhof in Oldenburg wurde 1883 in Nutzung genommen. Mit ca. 8000 Grabstätten auf 6,5 ha zählt er zu den größten Friedhöfen in der Region. Sehenswert ist der Lindenkranz rund um die Friedhofskapelle sowie das Bestattungsfeld für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft.

Die Friedhofskapelle mit 200 Sitzplätzen liegt im oberen Drittel des Friedhofs. Sie ersetzte 1955 die alte Kapelle. Überwiegend werden hier Trauergottesdienste gehalten. 1984 wurde eine Friedhofsglocke installiert.

Der Friedhof bietet heute eine Vielfalt von Bestattungsmöglichkeiten. Mit der persönlichen Beratung durch die Friedhofsverwaltung sollte nicht bis zum Eintritt eines Sterbefalles gewartet werden. Die Erfahrung lehrt, dass oftmals aus Zeitmangel bei einem Trauerfall die diesbezügliche Beratung zu kurz kommt und dadurch unüberlegte oder gar falsche Entscheidungen getroffen werden.

Das Friedhofs-Team steht Ihnen jederzeit gerne  zur Seite. Auch, wenn es um die pflegeleichte Anlage Ihrer Grabstätte geht, geben wir gerne Tipps und Ratschläge. Sprechen Sie uns ruhig an, Tel. 04361 3126 oder Friedhof-Oldenburg@t-online.de

Ablauf der Nutzungsrechte

Liebe Grabnutzungsberechtigte,

im Verlauf des Jahres 2017 enden die Nutzungsrechte an den Grabstätten, bei denen die letzte Amtshandlung 25 Jahre (Sargbestattung) oder 20 Jahre (Urnenbestattung) zurückliegt. Dies betrifft die Bestattungsjahre 1992 und 1997.

Es werden wieder verstärkt gelbe Hinweisschilder auf den Grabstätten zu sehen sein und zusätzlich werden Sie ca. sechs Monate vor Ablauf der Frist angeschrieben.

Für Auskünfte zu Verlängerungs- und Rückgabemöglichkeiten stehen wir gerne zur Verfügung:

Montag bis Donnerstag von 14 bis 15 Uhr und

Freitag von 10 bis 11 Uhr im

Friedhofsbüro, Hoheluftstraße 44, Tel. 04361 3126

Kriegsgräber

bitte anklicken
Gedenkstein für die gefallenen Fremdarbeiter
bitte anklicken
Gedenkstein für Elfriede Booseck und ihre 5 Kinder
bitte anklicken
Den Gefallenen des Krieges 1939 - 1945 zum Gedächtnis